Von Amberg nach Sylt

Hallo Leute,

in drei Monaten befinden wir uns Mitten im Rennen in den USA. Die Vorbereitungszeit ist also längst in die heiße Phase eingetreten. Gerade ist Wolfgang Stöckl vom zweiwöchigen Trainingslager auf Mallorca zurückgekehr in dem er über 1700 Kilometer abgespult hat. Nachdem er nun 2 Wochen in heimischen Gefilden verbringt wird Wolfgang nochmal 10 Tage auf die Sonneninsel verschwinden.

Auch ich selbst plane nach meinen 11 Tagen auf Lanzarote Mitte Februar in der Woche nach Ostern nochmal einen Belastungsschwerpunkt. Für mich selbst ist die Vorbereitung wahrlich nicht einfach, denn im Job leiste ich fast regelmäßig eine 60-Stunden-Woche ab. In der Hoffnung auf gutes Wetter plane ich in 4 Tagen eine Tour von Amberg nach Sylt und möchte dabei täglich rund 200 Kilometer zurücklegen. Wenn das Wetter schlecht wird werde ich mir kurzfristig eine Alternative überlegen müssen, denn Lust auf Regen-Radeln habe ich definitiv nicht.

Im Zusammenhang mit meiner Sylt-Tour fällt mir die Charity Tour unserer Freunde aus Hamburg ein, die Deutschland in umgekehrerter Richtung durchqueren wollen. Dazu werde ich Euch in den kommenden Tagen berichten. Hier habt Ihr dann die Möglichkeit Euch für einen guten Zweck zu engagieren.

In diesem Sinne – bis bald – ich halte Euch weiter auf dem Laufenden was bei uns so abgeht

Euer

Norbert

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar