Beiträge

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 7: Der Vorbau

WarumDarum2

Es ist ein Kleines Teil im Ganzen und dennoch wirklich wichtig: Der Vorbau. Das kleine Skelett fragt sich beim radeln deshalb immer wieder: Wie wichtig ist die richtige Länge des Vorbaus auf meinem Rad und was gibt es beim Kauf und Umbau zu beachten? Weiterlesen

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 6: Steckachsen

WarumDarum2

Es gibt was neues auf dem Markt und das interessiert das kleine Wechselszene-Skelett immer besonders: Neuester Trend in Sachen Achsen sind sogenannte Steckachsen.

Doch was steckt eigentlich hinter der Innovation, was sind die Vor- und Nachteile und für wen lohnt sich ein Laufrad mit Steckachsen? Weiterlesen

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 5: Aerolaufräder

WarumDarum2

Aerolaufräder sehen nicht nur schick aus und haben einen motivierenden Ton, findet das Wechselszene-Skelett. Sie gelten auch als besonders schnell, hat man ihm erzählt.

Doch warum sind die hohen Felgen eigentlich schneller als Normale und wann sollte man vielleicht dennoch auf sie verzichten? Weiterlesen

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 4: Renn- oder Aerolenker

WarumDarum2

Lenker ist nicht gleich Lenker. Das sagt der alte Sportskamerad, den das Skelett manchmal beim radeln trifft. Während es selbst auf dem Aerolenker durch die Gegend düst, fährt der Sportskamerad mit einem klassischen Rennlenker.

Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem klassischen Rennlenker und einem Aerolenker? Weiterlesen

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 3: Sattelstützen

WarumDarum2

Ein Kumpel des Wechselszene-Skeletts hat sein Rad umgebaut. Das kleine Skelett war erstaunt, als er mit einer neuen Sattelstütze ankam, die einen Knick hatte. Gekröpft nennt sich diese Variante, wurde es aufgeklärt.
Neugierig, wie es ist, hörte es sich um und stellte fest, dass es eine große Auswahl des scheinbar simplen Teils gibt. Gerade oder gekröpft, Alu oder Carbon, rund oder flach. Was denn nun schnelles Material? Weiterlesen

Warum? Darum! Aerodynamik Folge 2: Carbon

WarumDarum2Leichter, schneller, erfolgreicher. Dem kleinen Skelett scheint, Triathleten verbinden den Werkstoff Carbon, der mittlerweile für viele Räder und Anbauteile verwandt wird, mit schnellem und leichten Material. Doch ist es tatsächlich sinnvoll jedes Bauteil aus Carbon zu fertigen? Weiterlesen