Einträge von Norbert

RAAM: Matthias Wolter – Mehr als nur Ersatz!

Hallo Freunde, was sind das nur für tolle Tage? Endlich wieder draussen auf dem Rad unterwegs – ja, die normal arbeitende Bevölkerung musste bis zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit warten um endlich wieder on the road zu sein – Rolle ade!!! Heute möchte ich Euch von einem bewundernswerten Teammitglied erzählen – Matthias Wolter aus Hamburg. 2010 gehörte […]

Von Amberg nach Sylt

Hallo Leute, in drei Monaten befinden wir uns Mitten im Rennen in den USA. Die Vorbereitungszeit ist also längst in die heiße Phase eingetreten. Gerade ist Wolfgang Stöckl vom zweiwöchigen Trainingslager auf Mallorca zurückgekehr in dem er über 1700 Kilometer abgespult hat. Nachdem er nun 2 Wochen in heimischen Gefilden verbringt wird Wolfgang nochmal 10 Tage […]

RAAM: Teams trainieren unterschiedlich

Unsere Fahrer versuchen derzeit fleissig Kilometer zu sammeln. Die Ansätze dabei sind ganz unterschiedlich. Während Stephan Löw so lange wie möglich noch die letzten Reste des Schnees ausgenutzt hat um fleissig auf den Skating Ski unterwegs zu sein, war Norbert Huber bereits vom 10.-21.02. bei seinem Freund Daniel Kezele auf Lanzarote um in seiner Triathlonschule […]

Noch gut 100 Tage bis zum Start des RAAM 2012

Noch gut 100 Tage sind es bis zum 16. Juni 2012 – dem Tag an dem das 31. Race across America (RAAM) gestartet wird. Das RAAM gilt als das härteste Radrennen der Welt. Dabei handelt es sich nicht um ein Etappenrennen wie z.B. bei der Tour de France. Beim RAAM handelt es sich um ein Nonstop […]