Warum? Darum! Mit Jan Wolfgarten

Warum? Darum! Mit Jan Wolfgarten

Im Dezember 2009 holte sich Jan Wolfgarten überraschend den Sieg über 1.500 Meter Freistil bei der Schwimm-Europameisterschaft in Istanbul. Triathleten können von dieser Zeit nur träumen: 14:20 Minuten brauchte der heute 33-jährige und legte damit eine Fabelzeit hin, die nach wie vor als deutscher Rekord auf der Kurzbahn Bestand hat.

Jan WolfgartenMittlerweile konzentriert sich der Frankfurter im Raum München mehr darauf, andere im Wasser voranzubringen. Neben zahlreichen Talenten aus der Schwimmerszene schob er sich durch einen Schützling besonders in den Fokus. Als Schwimmtrainer von Sebastian Kienle verhalf er dem deutschen Ironman Weltmeister zu besserer Leistung in der Auftaktdisziplin und damit auch zu entscheidenden Sekunden im Kampf um die Krone.

Logo_Signatur4Uns steht Jan Wolfgarten einmal wöchentlich in der Rubrik „Warum? Darum!“ Frage und Antwort!

 

 

  • Warum? Darum! Folge 1: Freiwasserschwimmen
  • Warum? Darum! Folge 2: Schwimmspielzeug
  • Warum? Darum! Folge 3: Aufbau eines Schwimmtrainings
  • Warum? Darum! Folge 4: Techniktraining
  • Warum? Darum! Folge 5: Lohnt sich ein Schwimmcoach
  • Warum? Darum! Folge 6: Schwimmen im öffentlichen Badebetrieb

 

Zur Website von Jan Wolfgarten.