Lese-Tipp: Kreatives Schwimmtraining – jetzt in der neuen SWIM

Dass Schwimmen mehr als Kachelnzählen ist, beweist auch die neue SWIM wieder mit der aktuellen Ausgabe, denn im Fokus steht die kreative Trainingsgestaltung. So bringen die 24 vielseitigen Trainings-einheiten von Petra Wolfram Abwechslung in den Trainingsalltag von Einsteigern, Allroundern und Langstrecklern. Alle Schwimmer, die an ihrer Start- und Wendentechnik feilen wollen, bekommen fundierte Tipps, um noch mehr aus ihrer Technik raus-zuholen. Und wer bei Pull-Buoy nur an Training für die Arme denkt, kann sich mit den Übungen der SWIM-Experten neue Inspiration holen.

Titel_swim26Die Themen in der SWIM 26 für alle, die Wasser lieben:

  • Technikschule: Der Tauchzug beim Brustschwimmen
  • Gewusst wie: So geht Delfinschwimmen
  • Praxistest: Der Tech Toc von Finis zur Schulung der Körperrotation
  • Ernährung: Richtiges Trinken während des Trainings
  • Interview: Marius Kusch über sein Training mit den US-Stars

Die Zeitschrift SWIM erscheint sechsmal im Jahr bei spomedis. Auch online gibt es eine große Fangemeinde: SWIM.DE ist das Informationsportal für Becken- und Freiwasserschwimmer.

Gewinnt eines von drei Exemplaren

Beantwortet bis 30. September folgende Frage und sichert euch die Chance auf einen Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.